Wer sind wir

 Schluss-Strich.ORG funktioniert besser mit aktiviertem java-script

Bild des Benutzers A.U.S. e.V.

Bildquelle: Albrecht E. Arnold  / pixelio.de

 Über uns

Seit nahezu zehn Jahren beschäftigen wir uns ehrenamtlich mit Hilfestellung für Sexarbeiterinnen.

Unter anderem im Bereich Prävention durch Aufklärung über Gefahrenpotentiale und Propagierung von safer sex im Bereich des käuflichen Sex durch Aufbau und Betrieb der Plattform only-safer und einige von uns durch aktive Mitarbeit und als Moderatorin, bzw. Moderator auf der Plattform sexworker.at, dem mit Abstand größten Portal von und für Sexarbeiterinnen im deutschsprachigen Raum, sowie als Kassier (Kassenwart) im Vorstand des Sexworker Forum Vereins.

Immer wieder haben wir Frauen geholfen aus dem Job auszusteigen unter Einsatz enormer eigener Ressourcen, zeitlicher, finanzieller und psychischer Art.

Aus diesen Erfahrungen heraus suchten wir nach weiteren Mitstreitern mit eigenem Bezug zur Sexarbeit um den gemeinnützigen Verein A.U.S. e.V., ehemals SCHLUSS-Strich e.V. zu gründen, der nun vorwiegend im Gebiet Sachsen, Thüringen und Nordbayern auch weiterführende Hilfe für deutlich mehr Sexarbeiterinnen anbieten kann.

Für die meisten Hilfesuchenden trägt der Aufbau einer belastbaren Zukunftsperspektive entscheidend zur Wiederherstellung psychischer und physischer Gesundheit bei.
 

Bildquelle: Albrecht E. Arnold  / pixelio.de